Auf den Inseln im Titicacasee

Isla de la Luna im Titicacasee

Isla de la Luna im Titicacasee

Jetzt bin ich schon in Cuzco (Perú). Und bevor ich mich auf den Anstieg nach Machu Picchu vorbereite, kommt hier mal ein Bericht, was letzte Woche noch so alles passiert ist:
Weiterlesen

Werbeanzeigen

Copacabana (am Titicacasee)

So – und jetzt bin ich wieder alleine unterwegs…

Vor ein paar Stunden habe ich Sarah und Maya verabschiedet, die nach La Paz zurueckgefahren sind. Ich bin jetzt in Copacabana und werde morgen auf die Isla del Sol fahren, die Insel, auf der – der Legende nach – die Inca entstanden sind.

Weiterlesen

Erwischt!

Im Moment gibt es nicht wirklich viel zu berichten, da ich mich seit Samstag mit einer Darmgrippe – oder was auch immer das ist – rumschlage.

Ja, jetzt hat´s mich auch erwischt! Fieber mit Schuettelfrost und Magenkraempfe – meine staendigen Begleiter in den letzten 4 Tagen….
Weiterlesen

Einfach suess: Sucre!

Sucre ist eine wirklich suesse Stadt: ueberall weisse Kolonialbauten, schoene Plazas und – hier gibts leckere Schokolade 😉

(Der Name Sucre hat aber nichts mit Zucker zu tun – die Stadt ist nach einem General benannt, der sich fuer die Unabhaengigkeit Boliviens eingesetzt hat – das mal zur Info).

Am Donnerstag morgen (09.02.) bin ich ganz frueh zum Busbahnhof in Potosí gefahren – und hatte erstmal das Problem, ein registriertes Taxi zu finden. Weil – morgens um 6 Uhr und an einem Feiertag (Potosí hatte am Donnerstag einen Feiertag zu Ehren der Minenarbeiter) ist das irgendwie nicht so einfach.

Weiterlesen